Zur NavigationLogin

DE EN

B1: Inverse Probleme in vergröberten Partikelsimulationen

In diesem Projekt betrachten wir das inverse Problem, effektive Potentiale für vergröberte Partikelsimulationen aus gegebenen radialen Verteilungsfunktionen zu berechnen. Aufbauend auf der mathematischen Theorie inverse Probleme untersuchen wir die Konvergenz verschiedener Verfahren, die hierfür vorgeschlagen wurden. Ziel ist es, auf dieser Grundlage neue vergröberte Potentiale zu bestimmen, die besser geeignet sind, um konsistente Simulationen in der Nähe von Phasenübergängen durchzuführen.


Comparison of Different TMAO Force Fields and Their Impact on the Folding Equilibrium of a Hydrophobic Polymer
Francisco Rodríguez-Ropero, Philipp Rötzscher, Nico F. A. van der Vegt
The Journal of Physical Chemistry B 120 (34), 8757-8767 (2016);
doi:10.1021/acs.jpcb.6b04100

Study of Hydrophobic Clustering in Partially Sulfonated Polystyrene Solutions with a Systematic Coarse-Grained Model
Ran Zhang, Nico F. A. van der Vegt
Macromolecules 49 (19), 7571-7580 (2016);
doi:10.1021/acs.macromol.6b01132

Comparison of iterative inverse coarse-graining methods
David Rosenberger, Martin Hanke, Nico F.A. van der Vegt
The European Physical Journal Special Topics 225 (8-9), 1323-1345 (2016);
doi:10.1140/epjst/e2016-60120-1

Mechanism of Polymer Collapse in Miscible Good Solvents
Francisco Rodríguez-Ropero, Timir Hajari, Nico F. A. van der Vegt
The Journal of Physical Chemistry B 119 (51), 15780-15788 (2015);
doi:10.1021/acs.jpcb.5b10684

Kontakt

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Weitere Informationen